Bei Schlepper, die mit Schneepflügen ausgestattet sind, werden häufig DIN 76060 A/5 oder B/3 Plattenbefestigungssysteme und 3-Punkt-Systeme verwendet. Diese Befestigungssysteme sind nicht miteinander kompatibel.

Beispiel: Wenn der Schleper die Anbauplattengröße A/5 hat, ist dieses System nur für Anbaugeräte mit der Anbauplattengröße A/5 geeignet. Alle Anbaugeräte mit Baugröße B/3 ohne Umbau oder Verwendung diverser Adapter sind für diesen Schlepper unbrauchbar.

Warum bei der Auswahl neuer oder gebrauchter Steckverbinder auf die Größe der Montageplatten beschränkt sein?

In der Firma Riko Ribnica bieten wir eine Zwei-in-Eins-Montagelösung an. Die neue Universalplatte am Fahrzeug kann für die Montage beider Steckertypen geeignet sein. Das Verfahren selbst dauert weniger als eine Minute.

Die universelle Montageplatte am Fahrzeug verfügt über Aussparungen für rotierende Schrauben und zusätzliche Gewinde für beide Größen. Die einzige Änderung, die erforderlich ist, um die Größe der Platte von B/3 auf A/5 zu ändern, besteht darin, dass zwei Platten mit vier M10-Schrauben an den Stellen, an denen die Traghaken passen, angeschraubt werden müssen.

Die universelle Anbauplatte des CASE Farmall 95C Traktors ist höhenverstellbar und mit zusätzlicher unterer Verstärkung versehen. Die untere Verstärkung verteilt die durch das Schneepflügen erzeugten Kräfte auf das gesamte Traktorfahrwerk, was wiederum die Last auf der Vorderseite des Traktors reduziert.

Zum Antrieb von Pflügen und anderen Anbaugeräten ist auch eine Hydraulikanlage (Hydraulikschläuche mit Hydraulik-Schnellkupplungen, Magnetventile usw.) vorgesehen, die Steuerung erfolgt über den Steuerhebel.

Traktorausrüstung:

Povej naprej!