Die Firma Riko Ribnica d.o.o. hat erfolgreich die Kofinanzierung für das Projekt „STRENGTHENING MARKETING IN FOREIGN MARKETS DURCH SHOWROOMS“ in der öffentlichen Ausschreibung Stärkung der Markenvermarktung im Ausland durch Showrooms im Ausland erhalten.

Ziel der öffentlichen Ausschreibung aus Sicht des Operationellen Programms zur Umsetzung der Europäischen Kohäsionspolitik im Zeitraum 2014-2020 (im Folgenden: Operationelles Programm) ist es, einen Beitrag zum Einzelziel „Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit von KMU“ im Rahmen der Schwerpunktinvestition „Entwicklung und Umsetzung neuer Geschäftsmodelle für KMU im Hinblick auf die Internationalisierung“.

Ziel der öffentlichen Ausschreibung ist es, Unternehmen zu unterstützen, die die Vermarktung von Marken in ausländischen Märkten stärken und damit höhere Wertschöpfung und Wettbewerbsvorteile im Markt erzielen wollen, sowohl bei der Positionierung von Endprodukten in ausländischen Märkten als auch bei der Integration in globale Wertschöpfungsketten auf verschiedenen Ebenen. Die öffentliche Ausschreibung zielt darauf ab, die Kostenwettbewerbsfähigkeit der slowenischen Wirtschaft zu erhöhen und möglichen Preisdruck auf slowenische Lieferanten von Zwischenprodukten in globalen Wertschöpfungsketten zu verringern.

Die Investition wird von der Republik Slowenien und der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Link zur EKP-Website in Slowenien: www.eu-skladi.si.

riko ribnica krepitev blagovne znamke

Povej naprej!